Herzbett

Das Herzbett steht für eine moderne, noninvasive Behandlungsmethode in der Gefäßmedizin (ECP/EECP-Therapie).

Gefäßverengungen sind die häufigste Ursache für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Bislang werden diese Engstellen oder Verschlüsse meist operativ behandelt, indem sie per Herzkatheter geweitet oder mit einem Bypass überbrückt werden. Doch der Körper kann, mit der richtigen Unterstützung, diese Einengungen selbst umgehen und auf diese Weise natürliche Bypässe schaffen. (siehe Abbildung).

Vasomedical EECP Therapie Video

Lumenair

AngioNew V

AngioNew V

AngioNew VI

AngioNew VI

P-ECP/TI

Herzbett

P-ECP/TM

P-ECP/TM

P-ECP/Kinder

P-ECP/ Kinder